1 Kommentare

  1. In sich “verschlungen” ja so lieben es die Katzen. Da kann man einem nicht ins Gesicht schauen, einfach mal
    eine Verschnaufpause, danach kann ja wieder getobt werden.
    Lieber Gruß
    Catmanrolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.