Da staunt mein roter Racker … nanu, wie kommt die denn dort runter?

Er geht nach wie vor nur bis zur Katzenleiter. Dort bleibt er hocken, guckt in den Garten runter und kommt dann wieder “heim” gerannt. meist wie der Blitz .

So auch gestern Abend, als Martl Holmes uns mal wieder einen kleinen Besuch abgestattet hat.

Rosso auf dem Dach

3 Gedanken zu „Rosso auf dem Dach

  • 12. Januar 2018 um 23:29
    Permalink

    Martl Holmes hat euch also wieder besucht. Wie geht es ihm denn so?
    Lässt er sich denn öfter bei euch sehen?
    Es sieht echt lustig aus, wie der kleine rote Racker so verdutzt vom Dach
    herunterschaut!!! Es ist schon gut so, dass er lieber auf dem Dach bleibt,
    er ist eben ein richtiger Dachkater!

    Liebe Grüße von
    Elke

    Antworten
    • 12. Januar 2018 um 23:33
      Permalink

      Martl kommt regelmäßig. Aber immer nur kurz … Es geht ihm augenscheinlich gut. Er wird immer dicker!

      Antworten
  • 14. Januar 2018 um 12:11
    Permalink

    So ein Besuchskater ist doch was Feines. Scheints muss er immer mal wieder gucken, ob es was Neues gibt. Katzen sind echt witzig …

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung. Falls du damit nicht einverstanden bist, klicke bitte auf verweigern. – Ich stimme zu . Verweigern.
528