Als ich gestern vom Joggen heimkam, entdeckte ich Lucy, die Nachbarskatze. Sie lag auf einem ihrer Lieblingsplätze, dem Garagendach. Schnell ins Haus gelaufen und die Kamera geholt – mit der Hoffnung, dass Lucy noch da war. Sie war noch da!

lucy-portrait

Wenn man bei dem Profilfoto genau hinschaut, sieht man ein Tröpfchen unter ihrer Nase. Das hat sie dann weggeleckt … unbeabsichtigter Schnappschuss! Dann erhob sie sich und schlich auf leisen Sohlen von dannen.

Das spontane Foto-Shooting war damit beendet, und als ich den Heimweg wieder antrat, tippelte mir Lieschen entgegen.

katze-lieschen

Lucy, die Nachbarkatze

10 Gedanken zu „Lucy, die Nachbarkatze

  • 4. Mai 2017 um 16:14
    Permalink

    Lucy ist ja ne Hübsche :-D Aber Lieschen schaut ein wenig mürrisch aus – wer ist ihr denn über die Leber gepfotelt? :-)
    Schnurrer Engel und Teufel

    Antworten
    • 4. Mai 2017 um 16:16
      Permalink

      Lieschen ist mittlerweile eine alte Dame und sieht grundsätzlich mürrisch aus … Sie ist eine Zicke, aber ich hab sie trotzdem lieb.

      Antworten
  • 4. Mai 2017 um 19:26
    Permalink

    Ich habe gerade deine E-Mail gelesen, dann ist ja alles in Ordnung.
    Ich muss auch sagen, dass Lucy eine sehr hübsche Katzendame ist. Ihr Fell sieht ja
    außergewöhnlich aus, passt aber sehr gut zu ihr. Dazu die schönen gelben Augen,
    perfekt!
    Jede Katze ist ja auf ihre Art liebenswert. Nach so vielen Jahren hast du dich ja auch
    an die kleine Zicke Lieschen gewöhnt. Ich kann gut verstehen, dass du sie lieb hast!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

    Antworten
    • 4. Mai 2017 um 19:48
      Permalink

      Lucy hat große Ähnlichkeit mit Lili. Bevor Lili bei mir einzog, hab ich die beiden ab und zu verwechselt. Aber dann gab es keine Verwechslungen mehr. Unabhängig davon, dass Lili grüne Augen hatte.

      Antworten
  • 5. Mai 2017 um 18:35
    Permalink

    Wir haben zwar nun unseren Josef, jedoch ich persönlich habe mich in Lucy verliebt. Eine wunderschöne Katze. Hätte auch gerne wieder eine farbige. Geht aber nun nicht nur nach mir. Hihi. Aber in Gedanken geht ja alles. Schöne Lucy.
    Mit kätzischem Grusse, Charley Ke.

    Antworten
    • 5. Mai 2017 um 18:39
      Permalink

      Ja, lieber Charley, wir wissen warum … dich erinnert sie, mich erinnert sie. Beide haben wir unsere Liebling nicht mehr.

      Antworten
  • 15. Juni 2017 um 11:59
    Permalink

    Also die Nachbarskatze Lucy hat eine seltene wunderschöne Farbgestaltung, eine tolle Katze,
    die das Katzenleben so richtig auslebt. Und auch mal bei Nachbarn vorbeischaut und nebenbei
    im Nachhause gehen Lieschen begegnet.
    Lieber Gruß
    catmanrolf

    Antworten
  • 15. Juni 2017 um 16:00
    Permalink

    Ich musste auch spontan an Lili denken, aber ihre Augen waren ja ganz anders. Schön, mal wieder ein Foto von Lieschen zu sehen. Ich hoffe, es geht ihr gut!

    Antworten
    • 15. Juni 2017 um 20:01
      Permalink

      Ja, liebe Doris, es geht ihr gut. Sie kommt regelmäßig heim, frisst unheimlich viel, wiegt dafür sehr wenig … und mit dem roten Racker hat sie sich mittlerweile auch arrangiert. Er ist allerdings auch weniger angriffslustig geworden.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.