“Lili, mein geliebter Liebling”

Wie viele von euch wissen, war Lili meine ganz große Liebe – und umgekehrt. Nun plane ich, ein Buch über die 13 Jahre mit meinem geliebten Liebling zu schreiben. Es war eine Zeit mit vielen schönen, fröhlichen und glücklichen Momenten. Aber es war auch eine Zeit mit vielen Sorgen um meine kleine pelzige Untermieterin. Sie war oft krank. Sehr krank! Jedes Mal, wenn ich ein Foto von ihr anschaue, stehen mir die Tränen in den Augen, und oft rollen sie auch …

Was haltet ihr von einem Büchlein über meinen geliebten Liebling? Es könnte ein schönes Weihnachtsgeschenk werden – für alle, die Katzen lieben.

7 Kommentare

  1. Aber natürlich solltest Du es. Authentische Bücher lieben alle Menschen. Ich schreibe fast ausschließlich aus dem Leben meiner Katzen. “Miezi – eine wahre Katzengeschichte”, ist mittlerweile sehr bekannt. LG Judith

  2. Lili ist mir die ganze Zeit über, in der ich deinen Blog besuche, sehr,
    sehr ans Herz gewachsen. Ich habe immer mit dir und Lili gebangt,
    wenn es ihr richtig schlecht ging und war froh, auch lustige Sachen
    über sie zu lesen.
    Ein Buch über die süße Maus würde ich sehr begrüßen, ich würde es
    in Ehren halten!!! Und man könnte es als Geschenk an Katzenliebhaber
    verwenden.

    Liebe Grüße von
    Elke

  3. Daumen hoch für ein Buch über Lili, kaufe ich sofort. Und ansonsten hat mir Elke schon dir Worte aus dem Mund genommen.

  4. Ich würde mich sehr freuen über ein Buch über Lili. Ich habe auch einen solchen Schatz zuhause.:) lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.