5 Kommentare

  1. Tanja Pitsch

    Lili ist sicher froh, dass sie so liebevoll begleitet wird und die beste Katzenmutter von Welt ihr eigen nennen kann.

    Liebe Grüße

    • Ja, liebe Tanja, das denke ich auch. Vor allem spüre ich es. Die Liebe ist gegenseitig. Seit über elf Jahren! Sie hat mich adoptiert, hat mich förmlich dazu überredet, und ich freue mich jeden Tag für das kleine eigenwillige Persönchen. Momentan liegt sie wieder auf dem Terrassenstuhl und schläft. Wenn ich sie so anschaue, spüre ich Dankbarkeit und tiefe Liebe.

  2. Ich mag eigentlich keine Katzen in Tortie-Farbe … aber deine Lili ist einfach wunderschön. Diese wahnsinnig grünen Augen … irre !

    So wie du die Liebe zwischen euch beschreibst, so ist es bei uns zu Hause zwischen Yuri und mir. Ich liebe alle meine Katzen, aber mit Yuri ist es etwas Besonderes. Wie eine Seelenverwandschaft.

    LG Frauke

  3. Das Bild ist Zucker! So süß, wie die kleine Lili da liegt und mit ihren tollen Augen in die Kamera blickt. Sie weiß sehr zu schätzen, was Du, liebe Renate, für sie tust, da bin ich mir sicher. Sie fühlt sich gut aufgehoben und die besten Hände versorgen sie rund um die Uhr. Lili hat Recht, wenn sie sagt, dass Du die beste Katzenmutter der Welt für sie bist.

    Schnurrige Grüße
    Mikesch

  4. Was für ein schönes Bild von der kleinen Maus!!! Wie niedlich sie da liegt und sooo lieb in die
    Kamera schaut.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass du die beste Katzenmutti der Welt für sie bist.
    Ihr seid all die Jahre durch dick und dünn gegangen und habt euch gegenseitig so viel gegeben!!! Natürlich wächst dann auch die Liebe zwischen Mensch und Tier!
    Das kann man auch niemals vergessen!

    Liebe Grüße von
    Elke

Schreibe einen Kommentar zu Tanja Pitsch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.