Rosso hat einen wunderbaren, zur Hälfte selbst gebastelten Kratzbaum. An dem wetzt er – wenn er mag – die Krallen.

kratzbaum-wohnung

Genauso gern macht er das leider auch am Sofa und am Sessel. Aber auf der Terrasse gibt es einen richtigen Baum, eine Birke, und die ist prima geeignet, um die kleinen Skalpelle zu schärfen.

krallenpflege-an-der-birke

Krallenpflege

5 Gedanken zu „Krallenpflege

    • 3. Mai 2017 um 21:58
      Permalink

      Das sag ich ihm auch dauernd, aber er hört ja nicht. Und ein Kabel hat er auch schon wieder durchgebissen …

      Antworten
  • 4. Mai 2017 um 13:04
    Permalink

    Mit voller Hingabe wetzt er seine Krallen. Er hat doch so tolle Bäume zum Krallenwetzen,
    aber das Sofa muss trotzdem herhalten!!!
    Guck an, ein Kabel hat er also auch schon wieder durchgebissen. Der kleine Racker kann es
    einfach nicht lassen!

    Liebe Grüße von
    Elke

    Antworten
    • 4. Mai 2017 um 14:29
      Permalink

      Nein, er kann es nicht lassen! Gestern war es das Kabel für den Fernauslöser meiner Kamera. Vor zwei Wochen ein Kabel an der Stereoanlage.
      Die Kabel zu Fernseher und Computer habe ich mittlerweile mit stabilem Material umwickelt! Da gibt es nix mehr zu zerbeißen …

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.