Katerchen braucht dringend Hilfe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bitte an die anderen Katzenblogger: Das Video bitte auch veröffentlichen.

9 Kommentare

  1. Ich drücke nicht nur die Daumen und würde mir wünschen, wenn es später auch mal ein Info geben würde, wie es dem süßen Kerlchen ergangen ist.

  2. Hallo Katzenfreunde,

    selbstverständliche informiere ich, wie es dem Kleinen geht. Gerne könnt Ihr auch auf meiner Website den aktuelle gesundheitsstatus sehen.

    Ich bin dankbar über jede hilfe die ich von Euch bekommen kann…Danke

    Lucky & Lucky’s Besitzer

    Anmerkung von Renate:
    Um ein bisschen Vertrauen zu dem Spendenaufrufer aufzubauen. Hier ist seine Webseite. http://blog.asichel.de/ueber-mich/

  3. Neues von Lucky
    Hallo liebe Katzenfreunde, gestern war ich den ganzen Tag bei meiner Tierärztin. Ich wurde nochmal umfangreich untersucht. Auf dem Plan standen Ultraschall und erneutes röntgen.
    Die Tierärztin, die wirklich sehr kompetent ist, hat ihren Verdacht bestätigt. Lunge und Leber liegen wie vermutet im Brustkorb und sind vollständig mit meinem Darm ummantelt. Der Herzbeutel ist, soweit ich das verstanden habe auch betroffen. Mein Herz ist aber noch voll funktionstüchtig.
    Meine Ultraschall- und Röntgenbilder wurden an die Universität nach Gießen versendet und ein dort ansässiger Arzt wird sich diese auch ansehen. Ein Rücksprache mit meiner Tierärztin steht noch aus.
    Für die Untersuchung gestern war eine Sedierung vorgesehen, musste aber nicht gemacht werden da ich ganz Tapfer still gelegen habe. Selbst als man mir mein Bauchfell geschoren hat und mit dem kühlen Gel diesen eingerieben hat war ich ganz brav.
    Ob mein Zwerchfell genügend Gewebe aufweist ist unklar, evtl. benötige ich eine künstliches.
    Letztendlich stellt sich die Frage inwieweit ich dann dieses Künstliche Zwerchfell vertragen werden und ob dann noch weitere Operationen benötigen würde.
    Wann genau eine Operation stattfinden wird und in welchem Umfang bleibt abzuwarten. Ich hoffe die Universität in Gießen kann sich bald zu meiner Situation äußern. Mir wurde gesagt ich bin ein Sonderfall und eine solche Anatomie habe meine Tierärztin noch nicht gesehen.
    In der Kleintierpraxis Lechtermannshof hat man mich sehr gut behandelt und alle haben mich in Ihr Herz eingeschlossen.
    Ich war froh als ich wieder Zuhause war und bei meinen Menschlichen Familienmitgliedern den ganzen Abend kuscheln konnte.
    Ich warte nun auf die Informationen meiner Tierärztin und informiere ich sobald ich weiß wie es weiter geht.
    Liebe Katzengrüße
    Euer Lucky

  4. Ohje, so klein und so viel Leid. Ist das ein Bärchen?

    Ich habe erst einer ältere Dame etwas Last von den Schultern genommen (mag keine kleinen älteren Damen um ihren vierbeinigen Weggenossen weinen sehen 😉 ). Ich werde mal in mich gehen, denn ich denke jeder Euro zählt 😉

    Ich werde mal Nine fragen, wie sie das damals mit dem Spendenaufruf (mit dem Kater Fedro (??) und für Katzenherzen) gemacht hat. Da war ja auch innerhalb weniger Zeit der Betrag zusammen. Vielleicht ist das ja auch noch eine weitere Möglichkeit zum Aufruf.

    LG
    Marlene

  5. Ihr Lieben,
    ich hatte damals für Feco (Fritzchen) einen Aufruf bei Betterplace.org gemacht.
    Werde das Video sogleich auf FB und Twitter teilen und wünsche dem Süßen alles Gute!
    Viele Grüße,
    Nadine mit Kimbi & Enny

    • Ich hoffe so sehr, dass dem kleinen Kerlchen geholfen wird. Jedes Lebewesen hat ein Recht auf Leben.

      Jeden Tag bin ich dankbar und glücklich über meine pelzigen Mitbewohner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.