Karton! Neu!

kartonKaum stand er im Flur, hockte sie auch schon drauf. Nun wartet sie, dass er endlich geöffnet wird. Aus zwei Gründen: Der Inhalt besteht aus Katzenfutter. Und außerdem ist es an der Zeit, den platten Karton im Arbeitszimmer endlich mal auszutauschen. Lili liebt die Abwechslung …

5 Kommentare

  1. Christiane

    und hast Du den Karton endlich ausgepackt, damit Lili ihr neues Bett einweihen kann? Es geht ja garnicht, das die Arme so lange auf einem alten Karton schlafen muß. Unsereins wechselt ja auch die Bettwäsche regelmäßig ;-)))

  2. Och, Minnie ist das sehr konservativ. Er hatte seinen Schlafkarton gut 5 Jahre, das Ding war schon total ausgeleiert und hatte sich quasi seiner Form angepasst. Dann hat er sich irgendwann mal übergeben, in den Karton. Den habe ich dann entsorgt, und es war gar nicht so einfach, einen adäquaten Ersatz zu finden! Der neue Karton ist etwas größer und ziemlich stabil. Der leiert nicht so schnell aus…

    Das Foto ist übrigens toll. Renate. Sieht fast aus wie eine Scherenschnitt.

  3. Lili hat den neuen Karton also gleich in Beschlag genommen.
    Das Foto ist wirklich super. Ich bin übrigens der gleichen
    Meinung wie Doris in puncto des Scherenschnittes.

    Liebe Grüße von
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.