Große Weihnachtsaktion des Tierschutz-Shop

tierschutzshopLiebe Blog-Besucher(innen),

uns geht es gut. Wir frieren und hungern nicht. Auch unsere geliebten Leisetreter haben es warm und genug zu futtern. Aber vielen Tieren in Europa geht es lange nicht so gut. Sie leben auf der Straße. Müssen der Kälte trotzen und nach Nahrung suchen. Viele überleben es nicht. Um diesen Tieren, die eine Seele haben wie wir, die Gefühle haben wie wir, und die nur mit Hilfe von uns überleben können, veranstaltet der Tierschutz-Shop eine große Aktion, um vielen Straßenkatzen und -hunden zu helfen. Hier drucke ich die Presseinformation ab:


20.000 Geschenke für Tiere in Not

Alleine in Deutschland leben schätzungsweise rund 2 Millionen Straßenkatzen und besonders in Süd- und Osteuropa ist auch die Anzahl der heimatlosen Hunde dramatisch. Während sich die meisten Menschen auf die besinnliche Weihnachtszeit freuen, fürchten sich Tierschützer in vielen europäischen Ländern schon vor dem kalten Winter, denn er bedeutet jedes Jahr für zahlreiche Tiere den Tod. Um dieses Jahr zu Weihnachten ganz viele vierbeinige Leben zu retten, startet das Team von Tierschutz-Shop vom 17. November bis zum 23. Dezember gemeinsam mit 20 gemeinnützigen Tierschutzvereinen aus Deutschland die größte Weihnachts-Aktion für Tierheimtiere in ganz Europa. „Wir wollen es schaffen, dass jedes Tier ein Geschenk zu Weihnachten bekommt – Das sind insgesamt gigantische 20.000 Weihnachtsgeschenke“, sagt Hanna Czenczak, Gründerin von Tierschutz-Shop. Und so funktioniert es: Die 20 Vereine haben sich auf www.tierschutz-shop.de Wunschlisten angelegt, über die Tierfreunde ganz einfach online ein Geschenk mit Futter und Zubehör packen können. Am Ende der Aktion werden dann alle Geschenke zu den Tierheimen ins In- und Ausland gebracht und Tierschutz-Shop sendet allen Spendern Fotos und Videos der angekommenen Geschenke zu.

Tierheime aus ganz Europa

Neben dem Tierheim Siegen, der Berliner Tiertafel und Gnadenhof & Wildtierrettung Notkleintiere e.V. nehmen auch einige deutsche Vereine an der Aktion teil, die sich in Spanien, Rumänien, Griechenland, Ungarn, Bulgarien und einigen weiteren Ländern in Europa für Tiere engagieren. „Die Winter in Rumänien sind schneereich und extrem kalt. Wir versorgen jeden Tag über 2.000 Hunde, was eine Mammutaufgabe ist“, berichtet Annkathrin Langhammer, Vorsitzende von ProDogRomania. An der Aktion beteiligen sich zahlreiche Tierfreunde und auch namhafte Unternehmen, Blogger und Markenhersteller, wie bosch Tiernahrung, Josera, Animonda; Landfleisch, Arion und Mera. „Neben Futter brauchen die Vereine auch isolierte Hundehütten und Thermodecken. Doch ganz egal ob jemand ein kleines Geschenk für 10 € oder ein großes Geschenk für einen vierstelligen Betrag packt – Gemeinsam können wir Großes bewirken und dafür sorgen, dass die Tiere ein schönes Weihnachtsfest haben“, erklärt Christina Josten, zweifache Katzenbesitzerin und Vereinsbetreuerin bei Tierschutz-Shop.

Ein Meilenstein im Tierschutz

Da die Tierarztkosten für die vielen kranken und verletzten Tiere enorm sind und zudem immer wieder Baumaßnahmen in den Tierheimen anstehen, benötigen die Tierschutzvereine neben Futter- und Sachspenden auch finanzielle Unterstützung. Darum hat sich Tierschutz-Shop ein nachhaltiges Konzept überlegt, das doppelt hilft: „Jedes Mal, wenn ein Tierfreund etwas aus einer Wunschliste bei uns auf www.tierschutz-shop.de spendet, zahlen wir dem Verein zusätzlich eine Prämie als finanzielle Unterstützung“, erklärt Hanna Czenczak das Modell von dem Online-Shop mit Herz. „Die Schenke Liebe Weihnachts-Aktion für Tierheimtiere soll ein Meilenstein im Tierschutz werden. Wir möchten so vielen armen Tieren wie möglich zum Fest der Liebe einen Herzenswunsch erfüllen“, sagt Hanna Czenczak entschlossen.

Zu Tierschutz-Shop:

Auf www.tierschutz-shop.de können Tierfreunde für ihr eigenes Haustier Futter bestellen und außerdem Futter aus einer Wunschliste eines Tierheims online spenden. Über 500 Tierheime aus dem In- und Ausland haben sich bei Tierschutz-Shop Wunschlisten angelegt, aus denen Tierfreunde ganz einfach spenden können. Von jeder Bestellsumme zahlt Tierschutz-Shop zusätzlich eine Prämie an die Vereine. Auf diese Weise ist bereits ein Prämienstand von über 300.000 € für Tiere in Not zusammengekommen. Um gemeinsam Großes im Tierschutz zu bewegen, startet Tierschutz-Shop regelmäßig Spendenaktionen, bei denen insgesamt schon tausende Tonnen Futter zusammenkamen. Zu Weihnachten 2015 sammelte Tierschutz-Shop in nur 30 Tagen über 200.000 kg Futter, um damit einen gigantischen Weltrekord für Tiere aufzustellen und tausenden Streunern das Leben zu retten. Sowohl die Ankunft der Prämie von Tierschutz-Shop, als auch die Ankunft der Futterspenden aus den Wunschlisten kann von Tierfreunden, Spendern und Vereinen transparent nachverfolgt werden.


Wie bei allen Aktionen gilt: es kommt nicht auf hohe Spendenbeträge an, sondern auf viele Helfer, denn jeder Euro zählt. Bitte macht mit. Ich habe natürlich auch wieder gespendet.

Nun wünsche ich der Aktion viel Erfolg und viele Spendeneinnahmen und allen Besuchern hier eine schöne Adventszeit!

1 Kommentare

  1. Pingback: Tieren helfen! - Renate Blaes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.