Fünf Jahre Glückskater

Am 7. Juni 2015 trat mein roter Glückskater in mein Leben. Konkret gesagt trat er nicht, sondern ich habe ihn aus seinem “Laufstall” auf der Wiese geholt und mich mit dem winzigen Kerlchen auf einen Liegestuhl gelegt. Er war so klein, dass er bequem in meine beiden Hände passte.

Also ich lag auf dem Liegestuhl, und Rosso lag auf meiner Brust. Dort lag er ungefähr eine halbe Stunde, dann war klar, dass er keine Angst vor mir hatte, und die Adoption wurde schriftlich fixiert.

Danach habe ich ihn in den Katzenkorb gelegt und bin mit ihm nach Hause gefahren. Unterwegs hat er keinen Pieps von sich gegeben, sondern sich unter dem Handtuch verkrochen.

Zuhause angekommen, hat er neugierig sofort die ganze Wohnung untersucht und abends war er so erschöpft, dass er erstmal eine Weile schlafen musste.

Seitdem lebt mein Glückskeks bei mir, und ich liebe ihn sehr. Er liebt mich auch, das merke ich jeden Tag, wenn er meine Nähe sucht und von mir gestreichelt werden möchte.

Rosso, mein geliebter Liebling – du füllst mein Leben mit Glück! Und deshalb bist du ein Glückskater für mich.

7 Kommentare

  1. Margrit

    guten Morgen Renate

    Ich bin seit dem ersten Bild hier in den kleinen Mann verliebt. Den hätte ich auch sofort eingepackt.
    Ich wünsche euch beiden mindestens noch 3 x 5 schöne Jahre zusammen.

    Liebi Grüessli und no än schönä Sunntig, Margrit

    • Danke, liebe Margrit, dir auch einen schönen “Sunntig”. 🙂
      Liebe Grüße vom Ammersee in die Schwyz – Renate

  2. Christiane

    auch von uns viele liebeGrüße. Ja, Dein Rosso ist ein wunderschöner Kater geworden und es war richtig, das Du ihn damals ausgesucht hast und es ihm direkt bei Dir gefiel. Ich wünsche Euch beiden noch ganz viele gemeinsame Jahre.
    Christiane mit dem Rest

  3. Liebe Renate,

    aus dem kleinen niedlichen Mini-Rosso, den du damals adoptiert hast,
    ist ein wunderschöner, stattlicher Kater geworden. Ich kann mir vorstellen,
    dass du ihn von Herzen lieb hast und er auch sehr an dir hängt.
    Ich verfolge das Geschehen um ihn ja nun auch schon die ganzen Jahre
    und bin immer wieder von ihm begeistert. Was für ein lieber Kerl er doch
    ist und dich immer wieder mit seinen Ideen überrascht. Vor allen Dingen
    ist er ja ein sehr gründlicher Bürokater!!!
    Ich wünsche euch noch viele, viele glückliche Jahre, die ihr zusammen verleben könnt. Ich habe mit viel Freude die schönen Bilder seiner
    Entwicklung angeschaut!

    Liebe Grüße und
    Streichler an den süßen
    Rosso von Elke und ihrer Lea

  4. Lakritze & Co

    Ja, so ist das. Mit zwei Händen voller Glück fängt alles an, und dann hat man das ganze Herz voll damit <3 <3 <3
    Er war aber auch zu knuffig als kleiner Kater. Und jetzt ist er ein stolzer Bürogehilfe 😉
    Alles Liebe und noch gaaaanz viele gemeinsame Jahre wünschen euch die Berliner Schnauzen

  5. Wie schön … Mensch, er war sooo klein. Mir wird auch immer warm ums Herz, wenn ich Kätzchenfotos von Minnie finde. Auf viele weitere glückliche und gesunde Jahr, Renate und Rosso!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.