Ein Platz an der Sonne

Dach
Das war gestern. Momentan wirbelt gerade ein Schneesturm ums Haus. Glück gehabt, komme gerade vom Joggen, da war’s noch trocken …

6 Kommentare

  1. Schön dieses unterschiedliche Wetter bei dir – finde ich!
    Ekelig, ok man genießt daheim die Atmosphäre. Schnee/ Schneesturm … Es ist Winter! Schööön gemütlich später daheim!!!
    Immerhin hast du a bisserl Winter.
    Wir haben nur lala und bäääh und überhaupt und iiiiiih! Unsere Fellnäschen sind dementsprechend. Die Natur rundum: Krokusse blühen, Schneeglöckchen eh, Kornelkirsche fängt an, Tulpen und Narzissen gucken arg weit aus dem Boden und die Vögelchen siiiiingen, was das Zeug hält. Abends die Amseln, wunderschön und ab ca. 5.30h alles was singen kann …
    Aber dein Lieschen weiss, wie Katz es sich im Winter in der Sonne so richtig toll macht …
    Kluge Maus!
    LG

  2. Bei uns im Münchner Osten ging es heute wieder, es war sogar ein bisschen sonnig. Minnie war anscheinend unternehmungslustig heute, denn er ist rechtschaffend müde …

  3. Hallo!

    Oh ja…ein Platz an der Sonne! Wie schööön! Da lieg’ ich auch am Liebsten. Ist es nicht schön, wenn die Sonne warm auf das Fell scheint? Ja, es ist schön 😉 Hier habe ich leider keine Gelegenheit dazu, denn es ist trüb und regnet an einer Tour. Doch der nächste Sommer kommt bestimmt.

    Schnurrige Grüße
    Mikesch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.