6 Kommentare

  1. Christiane

    Hallo Renate, das war doch sonst der Part von Moritz. Dass Rosso das jetzt auch macht…. ts,ts,ts – gibst Du ihm nicht genug zu fressen ;-)) ?

    Liebe Grüße und eine schöne letzte Märzwoche
    Christiane mit dem Rest

  2. So ein leckerer Eierlikörkuchen! Rosso scheint den gleichen Geschmack
    zu haben wie ich. Ich liebe auch Eierlikörkuchen!!!
    Ein Glück, dass du rechtzeitig das Malheur gesehen hast. Nachher wäre
    der rote Racker noch “volltrunken” durch die Stuben getorkelt.

    Liebe Grüße von
    Elke

    • Er liebt Kuchen grundsätzlich, das ist nicht der erste Kuchen, den er angeknabbert hat. Und er liebt Erdnüsse! Auf die ist er ganz wild … er würde eine ganze Packung vernaschen. Das weiß ich aber zu verhindern.

      • Christiane

        Erdnüsse ;-)) . Wo ich aufgewachsen bin; die Freunde meiner Eltern/Großeltern hatten ein Lebensmittelgeschäft und auch immer Katzen; da gab es einen Kater der war verrückt nach Erdnussflips und was er auch leidenschaftlich gerne fraß waren Lakritzschnecken. Wenn ich kam und hatte die Flipstüte dabei und raschelte damit, rannte er ganz schnell herbei und machte Männchen und ich mußte ihm etwas abgeben.

  3. Stimmt, Erdnüsse waren bei Bibi oder Herrn Katze auch beliebt – die wurden aus dem Vogelfutter herausgefischt …

    Ich stell’ mir das auch gerade vor, wie Rosso sich angetüddelt vom Kuchen erhebt oder einfach erschöpft daneben einschläft 😉
    LG Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.