Der schwarze Okkupator

Der Korb war eigentlich als Wollkorb gedacht. Kaum war die Wolle drin, hockte Lili drauf und verhaarte den Inhalt. Handtuch drüber – das mittlerweile nicht mehr weiß, sondern grau ist. Haare und Schmutz …
Korb

Vor ein paar Tagen suchte ich Moritz, von dem ich wusste, dass er nicht strawanzte, sondern irgendwo in der Wohnung steckte. Ich schaute überall nach, auch unterm Bett. Kein Moritz! Plötzlich entdeckte ich ihn: er hatte meinen Lilis Korb okkupiert. Und sie ließ sich das gefallen. Das hat mich wirklich gewundert!

2 Kommentare

  1. Na das ist ja mal wieder typisch Mann, oder? Unser Peanut macht sowas nämlich auch ständig! Kaum hat die süße Miezi sich ein neues Plätzchen ausgeguckt, liegt spätestens nach 1-2 Wochen der Peanut da drinnen. Und die Miezi? Die sitzt dann ganz irritiert daneben und glaubt ihren Äuglein nicht, was der freche KErl sich da schon wieder erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.