Der rote Raufbold

Er ist zwar ein kleines bisschen ruhiger geworden, der rote Racker, aber Lieschen geht er trotzdem noch oft genug auf die Nerven. Er springt auf sie drauf und beißt sie ins Genick oder in den Hals. katzen

Und das kann Lieschen ÜBERHAUPT nicht leiden!

4 Kommentare

  1. Christiane

    das macht Maxel oft auch, Lady ist dann ebenfalls wie Lieschen wenig begeistert und verteilt Ohrwatschen. Kurz drauf sind sie wieder ein Herz und eine Seele und sitzen gemeinsam vor den Futternäpfen. Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag von uns Vieren.

    • Ohrfeigen bekommt Rosso von Lieschen auch. Aber das kümmert ihn herzlich wenig. Dann rennt er weg und kommt nach wenigen Sekunden wieder. Und das Ganze geht von vorn los. Lieschen macht dann oft die Fliege und rennt übers Dach davon …

  2. Der freche Rosso ist aber auch unmöglich. Natürlich mag Lieschen es
    nicht, wenn er sie beißt. Würde mir bestimmt auch so gehen!!!
    Kein Wunder, wenn sie abhaut, weil er sich nicht abwimmeln lässt!

    Liebe Grüße von
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.