10 Kommentare

  1. Christiane

    da hat sie sich aber wirklich einen schönen Platz ausgesucht.
    lg von Christiane

  2. Claudias-BayernCottage

    Hallo Renate,

    auch nicht schlecht -:))))

    stimmt, Du bist nämlich bei google, viele viele andere bei blogger ….Normalerweise müsste das doch hinhauen, wenn Du auf den Namen des Kommentators klickst.

    Das müssen wir unbedingt jetzt ausprobieren, nich dass einer sagt, Frauen seien technisch unbegabt, *grins*

    und nur für den “Notfall”, gell ?

    http://claudias-bayerncottage.blogspot.de/

    ggggglg Claudia

    p.s. ja, und die Biene, wieder typisch, nicht? wieso heißt sie Biene? brummt/schnurrt sie soviel?

    • liebe Claudia, ohne URL-Angabe im Kommentarfenster kann ich deine Seite nicht anklicken. Und genau die hattest du vergessen. 😉

      • aaaahja,
        war das so ? gemeint?

        aber jetzt warst Du anscheinend wenigstens zum lesen mal da ????

        ich schau mal in mein Layout.
        Hattest du das mit “Blogger” und “Google” verstanden, wie ich das meinte ???

        ggglg Claudia

    • @Claudias-BayernCottage:
      Bienchen heißt so, weil sie anfangs sehr klein und niedlich war (= chen!) und uns mit ihrem roten Fell an mein Schwester erinnert hat. Sie hat nämlich genau diese wunderschöne rote Farbe in ihrem Haar und wohnt leider weit, weit weg.

  3. Hast du schon mal nachgesehen, ob dort mittlerweile ein paar Eier drinnen liegen? Vielleicht hält das Bienchen sich ja für ein Oster-Kätzchen :).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.