7 Kommentare

  1. Da ist aber einer mit noch sauberen und trockenen Pfötchen unter die Kuscheldecke gekrochen.
    Bei uns sieht das Bett etwas anders aus ;)!

    • Da lag er schon ein paar Stündchen. An anderer Stelle des Bettes sieht es durchaus anders aus … da waren die Pfötchen nämlich noch nass und SEHR schmutzig … Pfotenspuren überall … aber das ist mir mittlerweile wurscht.

  2. Tanja Pitsch

    Bei dem Anblick der süßen Pfötchen krieg ich direkt Sehnsucht nach den eiskalten Matschepfoten meiner Mieze, mit denen mir nächtens Dreck ins Gesicht gestempelt wird. ^^

  3. Wow wie sauber die Pfötchen sind…
    Mikesch dürfte nicht ins Bett – dreckige Pfoten!

    Der müsste sich mal wieder ordentlich putzen! Dann würd’ ich’s mir überlegen.

    LG
    Malina!

  4. Da hat sich der kleine süße Schwarzbär die Pfoten an anderer Stelle schön sauber
    gemacht. Die Katzenmama kann doch die Bettwäsche von der Waschmaschine
    waschen lassen!!! Wenn das Wetter draußen so regnerisch und kühl ist, muss man
    sich einfach ins Bettchen einkuscheln. Das macht der Schwarzbär schon ganz
    richtig!!!

    Liebe Grüße
    von Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert