Besuch aus der Nachbarschaft

Gestern hörte ich Rosso aufgeregt miauen. Er stand an der Dachkante und schaute mit peitschendem Schwanz nach unten – in den Hof.

Ich ging zum Balkon und versuchte die Ursache herauszufinden. Und wer lag da ganz lässig? Rossos Doppelgänger. Wobei ich vermute, dass es sich um eine Doppelgängerin handelt … soweit ich das auf einem der Fotos erkennen kann.

2 Kommentare

  1. lakritzeundco

    Ist bestimmt ein Mädchen, dass sich in den tollen Kater da hinter der Scheibe verguckt hat.

  2. Rossos Doppelgängerin könnte ja seine Schwester sein.
    Sie ist auch eine sehr schöne Katze!

    Liebe Grüße von
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.