Auch Rosso liebt es bequem

Da legt man dem Kater ein Kissen auf die Terrassenfliesen, damit er es schön weich hat, und was macht er?

3 Kommentare

  1. Das gleiche Theater hatte ich diese Woche mit meinem Pitti.
    Du weißt ja, dass wir uns in Rostock mit Mikeschs Familie getroffen
    haben. Malina hat meinem Pitti ein hübsches und flauschiges Kissen
    geschenkt. Ich habe es ihm am Sonntag Abend hingelegt, er schnuppert
    daran geht weiter. Montag Mittag liegt er n e b e n dem Kissen.
    Nun habe ich es mit in den Keller genommen und gleich hat sich mein
    große Kellerkater Moritz darauf gelegt.
    Vielleicht gefallen Rosso die Fliesen im Moment besser, weil sie schön kühl sind!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

  2. Der heutige Tag ist aber auch wunderbar um sich draußen zu entspannen. Mal auf dem bequemen Kissen, dann wieder auf den kühleren Fließen – was ist das für ein prächtiges Katzenleben.
    Freddy verbringt den Tag auf dem Balkon zwischen den großen, kühlen Oleanderkübeln, die herrlichen Schatten spenden.
    So kann der Sommer bleiben – endlich!
    Liebe Grüße

  3. Christiane

    also wenn ich Kater wäre, ich würde mich auch auf die Fliesen legen.
    Unsere zwei sind da allerdings etwas abartig. Sie liegen im Schlafzimmer auf den Betten und hier
    oben sind es 27°C.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.