Alles im grünen Bereich

Gestern Abend verpasste ich dem Vorgarten eine Ladung Wasser, als der Herr Schwarzbär durch den Nachbargarten tippelte. Nach einer Weile geruhte er dann auch, sich in meine Nähe zu bewegen und mit einer schnellen Bewegung gelang es mir, ihn zu fangen. Die Verletzung sah wunderbar aus. Fast zugewachsen! Dann tippelte er wieder von dannen, und ich war beruhigt.

Heute früh lag er doch tatsächlich im Wohnzimmer auf dem Sessel.
moritz

Nach ausgiebigem Gähnen gab es Frühstück. Und dann machte er sich wieder auf die Socken. Ein kurzer Halt auf der Terrassenbrüstung …

silhouette

… und dann ging es wieder ab in den Garten.
dach

Mein geliebter Liebling hat nach wie vor guten Appetit und nimmt am Leben teil. Hier entert sie gerade das Regal in meinem Arbeitszimmer.

Regal Momentan liegt sie auf ihrem Sommerstammplatz: dem Stuhl auf der Terrasse – im Schatten des Sonnenschirms.

6 Kommentare

  1. Schön, dass beim Schwarzbär die Wunde fast zu ist 🙂 Schöne Foddos vom Schwatten 🙂
    Lili ist ja voll die Kletterkünstlerin 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

  2. Christiane

    tolle Fotos und das es Moritz wieder gut geht, das ist Deiner guten Pflege zu verdanken und auch Lili ist wieder eine richtige “Klettermaus” und wird es hoffentlich noch lange bleiben.
    Liebe Sonntagabendgrüße von uns Vieren.
    Hier ist es nach einem heftigen Gewitter gegen 17.30h abgekühlt und man kann wieder durchatmen, nach zwei ganz heftigen Tagen mit hohen Temperaturen. Die beiden freuen sich auch über die erfrischende Luft und spazieren im Garten herum.

  3. Es ist ja prima, dass die Wunde von Moritz schon ganz gut verheilt ist und er wieder die Gegend
    unsicher machen kann. Das wird ihm doch bestimmt gefallen!!!
    Und dass es der süßen Maus immer noch gut geht, freut mich sehr. Wenn sie sich noch für alles interessiert und Appetit hat, kann man nur das Beste hoffen!

    Liebe Grüße von
    Elke

  4. Ach Lili, süß sieht es aus, wie Du das Regal “enterst”. Schön, dass es Dir gut geht.

    Schnurrige Grüße
    Mikesch

  5. Hallo Renate und ihr lieben Fellbündel!
    Ich habe Euch einen Award verliehen. Holt ihr ihn Euch auf meinem Blog ab?

    LG
    Malina!

  6. Mensch, Moritz, Respekt, dass Du das so lange ausgehalten hast (und Renate auch!). Prima, dass es Dir wieder gut geht. Minnie hatte neulich auch mal wieder eine Bissverletzung oder sowas und konnte einige Tage nicht auf der linken Seite liegen, aber es ist dann wieder vergangen, zum Glück. Tut mir leid, dass ich mich so selten melde. Ich komme zur Zeit nicht zu sehr viel neben der Arbeit.

    Liebe Grüße,
    Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.