Kategorie: Lieschen

In Memoriam: Lieschen

Ich habe so viele Fotos von meinen pelzigen Lieblingen, die jetzt im Katzenhimmel schweben, dass ich beschlossen habe, immer wieder welche aus der Versenkung zu holen. In liebevoller Erinnerung an die wunderbaren Tiere, die viele Jahre ihr Leben mit mit geteilt und mir viel Freude geschenkt haben.

Heute Lieschen – mit Naturschmuck.

lieschen-mit-spinnweben

Ich weiß nicht, wo die staubigen und spinnwebenerhangenen Plätze waren, an denen sie sich rumgetrieben hat, auf alle Fälle konnte ich bei ihrem Anblick herzlich lachen.

Lieschens letzter Ruheplatz

Meine Nachbarin, auch Katzenbesitzerin, hat für Lieschen einen kleinen Herbstkranz geflochten …
Nun liegt mein Schneeflöckchen im Vorgarten. Ganz in der Nähe von Felix, meinem Kuhkater, der an einem Herzinfarkt gestorben ist. Vor sieben Jahren.

Lieschens letzter Tag

alte katze

12.00 Uhr

Heute ist in trauriger Tag. Obwohl am wolkenlos blauen Himmel die Sonne scheint, ist mein Herz betrübt und schwer. Ich sitze an meinem Schreibtisch, höre die wunderbare und sehr berührende Musik von b-tribe und mir laufen die Tränen runter.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Heute ist Lieschens letzter Tag. Am frühen Nachmittag kommt die Tierärztin, und wenn sie geht, wird Lieschen nicht mehr leben.

Lieschen ist eine alte Dame und wiegt keine zwei Kilo mehr. Bis vor einigen Tagen hat sie noch gefressen, das macht sie jetzt nicht mehr.

Vor einer Woche war der linke Lymphknoten noch groß wie eine Erbse, jetzt ist er zu einem walnußgrossen Knoten explodiert, der sichtliche Schluckbeschwerden verursacht.

Auf Röntgen und Blutuntersuchungen habe ich verzichtet. Solche Prozeduren kenne ich zu Genüge, die Katze muss unter Stress in Narkose gelegt werden, und die Ergebnisse bestätigen lediglich die Diagnose des Tierarztes. Denn was los ist, wissen wir ohnehin schon. Und eine OP kam für mich erst recht nicht infrage.

Mein Lieschen ist alt und krank ich beobachte schon seit Monaten, dass es ihr immer schlechter geht. Sie kann nur noch mit Mühe aufs Sofa springen und knurrt oft dabei. Sie hat Schmerzen.

Heute ist Lieschens letzter Tag …

14.00 Uhr

Mein Lieschen ist im Katzenhimmel

Schnüfflerin

Als Lieschen noch ganz klein war, lag sie – während ich fernsah – stundenlang auf meiner Brust, das Näschen in der Nähe meiner Achsel. Vielleicht ist das der Grund, warum sie so wild auf meine verschwitzten Jogging-Klamotten ist. Kaum habe ich sie ausgezogen, wälzt Lieschen sich schon darauf herum, schnüffelt und leckt dann schließlich ausgiebig die Achselregion ab. Es MUSS mit ihren Kindheitserinnerungen zu tun haben. Bestimmte Gerüche rufen ja auch bei uns Menschen sofort alte Erinnerungen wach …

Lieschen